Brugger Weihnachtsmarkt auf dem Neumarktplatz

Am Wochenende vom 14. und 15. Dezember findet der jährliche Weihnachtsmarkt auf dem Neumarktplatz statt.

Bild: zvg

Gibt es schöneres als zur Weihnachtszeit über einen Platz zu laufen und sich an diesem und jenem Stand zu verweilen. Ein netter Schwatz mit Bekannten und Freunden zu führen und die ausgestellte Ware zu bewundern.

Backwaren und warme Speisen

An vielen Ständen des Weihnachtsmarktes werden Backwaren und warme Speisen angeboten, andere Stände bieten Glühwein oder Punsch an. Sowird das leibliche Wohl, kaum leiden müssen und mit einem Glühwein in der Hand lässte es sich doch einfacher die Kälte des Dezember überstehen.

Lokale handwerkliche Kunst

Wenn man so über den Platz geht und die Stände genauer betrachtet, stellt man fest dass die Produkte nicht einfach nur weihnachtlich sind. Vielmehr zaubern die Austeller handwerkliche, weihnachtliche Kunst hervor, die den Besuchern jedes Jahr erneunt zum staunen bringen. Auch der Christbaumschmuck, der an den Ständen verkauft wird ist ein wahres Highlight und bringt den Besuchern ein funkeln in die Augen.

 

Kommentar erstellen