Chomer Weihnachtsmarkt bring Kinderaugen zum funkeln

Am 8. Dezember ist es wieder so weit. der traditionelle Weichnachtsmarkt im zugerischen Cham öffnet seine Tore.

Bild: Symbolbild: Archiv

Der Chamer Weihnachtsmarkt findet jeweils an Maria Empängnis statt.

Über hundertzwanzig Stände

Die Aussteller bieten vorallem einheimische und regionale Produkte an. Handarbeiten, Strickwaren,Kerzen, Weihnachtsgestecke, Christbäume aber auch Weihnachtsguetzli, Honig und Spielwaren stehen im Angebot.

Bei Glühwein und Raclette durch die Stände schlendern

Die Atmosphäre am Chomer Weihnachtsmarkt ist wunderschön. Weihnachtliche Stimmung kommt auf und mit einem Glas Glühwein oder einem Punsch in der Hand lässt es sich doch an den verschiedenen Ständen verweilen und hat man mal ein Hüngerchen, so gibt es kulinarisch viel zu erschmausen. Ob ein derftiges Raclette oder ein frisches Weihnachtsguetzli.

 

 

Kommentar erstellen