Der Hammer vom TV Teufen

Was für ein Wahsinn. Simon Ehammer gewinnt an der U20-EM in Boras (SWE) die Goldmedaille im Zehnkampf.

Bild: Symbolbild Archiv

Der TV Teufen kann wirklich stolz auf seinen Zehnkämpfer sein. Der junge Appenzeller hat alles um auf die grosse leichtathletikbühne zu kommen.

Persönliche Bestleistung und Schweizer U20 Rekord

Mit seinen Total 7851 Punkten übertraf Simon Ehammer seine persönliche Bestleistung von bisher 7642 Punkten klar. Noch schöner wiegt, dass er den U20 Schweizerrekord um sagenhafte 134 Punkte übertraf. Dieser hielt bisher Finley Gaio (SC Liestal) mit 7717 Punkten

Der zweite Medaillengewinn auf internationaler Stufe

Für Simon Ehammer ist es bereits der zweite Medaillengewinn auf internationaler Ebene. Bereits im Juli letztes Jahres gewann er Bronze an der U20 Weltmeisterschaft.

undefined

Kommentar erstellen