Einmal um den Brienzersee

35 Kilometer, oder anders gesagt einmal um den See. Die Rede ist vom Brienzerseelauf. Dieser findet in diesem Jahr bereits zum 63. Mal statt.

Bild: Archiv

Bis ins Jahr 1956 führte der Turnverein Bönigen jährlich einen Orientierungslauf durch. Infolge schwindenden Interesses sah sich der Organisator gezwungen, den OL im selben Jahre abzuschaffen. Dafür wurden Strassenrennen populär. Es kam, was kommen musste. Ein paar Männer des Turnvereins gründeten die Läufervereinigung Bönigen. Schnell machte die Durführung eines Strassenrennens die Runde.
Klar war, dass eine kürzere Strecke mehr Läufer bringen würde, doch wagte man die Strecke von 34,6 Kilometern um den Brienzersee. (35 Kilometer seit 1986). Der erste Langstreckenlauf «Rund um den Brienzersee» wurde dann auf den Herbst 1957 ausgeschrieben und fand, trotz seiner Länge, einen guten Anklang, wurden doch über 200 Anmeldungen verbucht.

Zum 63. Mal um den See
Einer der ältesten und schönsten Langstreckenläufe der Schweiz mit 35-Kilometerlauf, Halbmarathon, Staffel-, Jugend- und Pfüderirennensowie 10 Kilometer Lauf findet in diesem Jahr am 12. Oktober statt.

Immer auf dem laufenden Stand
Ob als Läuferin, Läufer oder auch als Zuschauer: Mit dem Datasport Event App (erhältlich für IOS und Android) auf dem Smartphone sind jederzeit die wichtigsten Informationen griffbereit, angefangen von der Anreise bis zur Liverangliste.
Die «Freunde des Brienzerseelaufs» ist eine Vereinigung, die bestrebt ist, den traditionellen Seelauf weiterzuführen. Weitere Informationen gibt es auf www.brienzerseelauf.ch

Error loading Partial View script (file: ~/App_Plugins/multiComment/Views/MacroPartials/CommentList.cshtml) Error loading Partial View script (file: ~/App_Plugins/multiComment/Views/MacroPartials/CommentForm.cshtml)