Erst drei Siege verbucht der HC Kaltenbach

Handball-Zweitligist Kaltenbach (TG) zeigt bisher bisher eine durchzogene Leistung.

Bild: Archiv

Kaltenbach ist ein malerisches Dörfchen im Thurgau. Sport ist für viele der Einwohner kein Fremdwort, diese, sind in einem Sportverein oder gehen regelmässig ins Fitnesscenter oder joggen. Auch Handball wird in diesem schönen Dörfchen gespielt, nur auf Touren sind die Kaltenbacher Handballer noch nicht gekommen.

Nahe an den Abstiegsplätze
Nach nun neun Spielen in der angelaufenen Saison liegt der HC Kaltenbach lediglich au dem achten Rang, mit nur sieben Punkten. Der Tabellenletzte "TSV Fortitudio Gossau 3" hat mit vier Punkten nur gerade deren drei Rückstand. Die Abstiegsplätze liegen also nah.

Erst drei Siege
Damit sich die Tabellensituation entschärft müssen endlich Siege her. Erst drei Siege resultierten aus den letzten neuen Partein. Viele dieser Niederlagen waren äusserst knapp und unnötig. Es ist zu erhoffen, das der HC Kaltenbach mehr Siege auf sein Konto bringen wird.

Nächste Spiele wegweisend

Vorallem die Spiele gegen den HC Romanshorn vom 30. November und dem HC Flawil am 7. Dezember sind wegweisend. Die beiden Mannschaft liegen lediglich ein Punkt vor dem HC Kaltenbach auf den Rängen sechs und sieben. Vermag man diese zu gewinnen, dann könnte man sich nach Hinten Luft verschaffen und einige Plätze nach Vorne gut machen.

 

Kommentar erstellen