FC Brugg; diese Saison soll es klappen

Nach dem der FC Brugg in der letzten Saison den Aufstieg in die 2. Liga in extremis verpasst hat. Erhofften sich die Brugger diese Saison mit neuem Trainer den Aufstieg zu erreichen.

Bild:

Nach einer guten letzten Saison und eine dramatische Niederlage im Finalspiel war der Frust und die Enttäuschung gross. Die Brugger die noch vor nicht allzu langer Zeit in der 1. Liga spielten, wollten diesen Aufstieg unbedingt, aber leider war Fortuna nicht auf der Seite der Brugger. Nun versuchen die Brugger unter einem neuen Coach den Aufstieg in dieser Saison zu erreichen. Nur auch dieses Jahr wird ein Aufstieg schwieriger als erwartet sein.

Mit Frischknecht Sacha in der neuen Saison als Coach

Seit Begin dieser Saison leitet Sacha Frischknecht das Training der 1. Mannschaft. Nach einem Jahr Fussballpause soll er nun die Brugger in die 2. Liga führen. Weit schwieriger als angenommen, verbringt der FC Brugg mit 26 Punkten aktuell den 4. Rang in der Tabelle der Vorrunde. Gleich vier Teams kämpfen, mit derselben Punktzahl, nun um den 2. Rang. Der FC Neuenhof mit fünf Punkten Vorsprung auf Rang 1, scheint dem direkten Aufstieg nichts im Wege zu stehen. Hoffen wir, dass die Brugger den 2. Rang ergattern können.   

Kommentar erstellen