Piranha Chur holt den Super Cup

Ein diskussionsloser 7:1 Sieg im Supercup gegen Kloten-Dietlikon Jets bringt den Bündenrinen den ersten Titel der Saison.

Bild: Facebook; Corin Rüttimann

Im Superfinal bezwangen die Churerinnen vor 932 Zuschauern die Erzrivalinnen aus Dietlikon mit 7:1. Damit holten sie bereits ihren ersten Titel der Saison. Ein perfekter Tag also für die Raubfische, damit ist ihr grosser Erfolgshunger sicherlich noch nicht gestillt.

Schaffen die Ladies das Triple
Wenn man den ewigen Rivalen gleich zu Saisonbeginn mit 7:1 schlägt, da muss oder darf man vom Triple träumen. Es war eine Meisterleistung, ja fast eine Vorführung des Gegeners. Die Spielfreude und Effizienz einfach sagenhaft.

Mark van Rooden ist zurück
Nach dem Knall 2012, wo Mark van Rooden klar über Vertrauensmissbrauch sprach, konnte er für die neue Saison wieder engagiert werden und mit dem Sieg im Supercup rechtfertigte er seine erneute Anstellung bereits.

undefined

Kommentar erstellen