Xenia Hodel zurück bei den Spono Eagles

Nach eineinhalb Jahren kehrt Xenia Hodel vom Deutschen Bundesligisten TSV Bayer 04 zu Spono Eagles Nottwil zurück.

Bild: Archiv

Persönliche und sportliche Gründe veranlassten die 37-fache Nationalspielerin den TSV Bayer 04 Leverkusen nach nur eineinhalb Jahren wieder zu verlassen.

Einvernehmliche Lösung

Der Schweizer Handballverband und Bayer Leverkusen haben eine einvernehmliche Lösung gefunden und so Xenia Hodel eine Rückkehr zu ihrem Stammverein ermöglicht. Zu vermerken ist, dass vor allem der Bundesligist auf Hodels Wünsche eingegangen ist um Ihr in einer schwierigen Phase nicht im Weg zu stehen.

Zehn Jahre bei den Spono Eagles

Bereits zehn Jahre war Xenia Hodel vor ihrem Wechsel in die Bundesliga bei den Nottwilerinnen. Dabei konnte die versierte Linkshänderin überzeugen und viele Erfolge feiern. Natürlich sind die Verantwortlichen über ihre Rückkehr mehr als erfreut.

Kommentar erstellen