Wylandlauf: rote Backen, fliegende Zöpfe

Am 20. Juni 2015 fliesst er in Strömen. Nicht der Wein, sondern der Schweiss, gleich hektoliterweise. Auf dem Programm steht der 28. Wylandlauf.

Weiter

Adrian Oertig: Der Mann von den Hügeln

Über dem Zürichsee, auf St. Galler Boden, liegt das kleine Dorf Goldingen. Dort ist Adrian Oertig zu Hause. Der Pöschtler ist nur vier Zentimeter grösser als Fussballer Lionel Messi.

Weiter

Adrian und Remo Schenkel: Bauern, Bligg und Brienzer

Legenden und Helden sind die Schenkel-Brothers nicht. Noch nicht. Aber richtig gute Schwinger, die ihre besten Jahre noch vor sich haben.

Weiter

Tour de Suisse: «Gody Schmutz, dä Sauhund!»

Am 13. Juni 2015 fällt der Startschuss zur 79. Tour de Suisse. Wie es sich für eine alte Dame gehört, hat sie viel zu erzählen. Von grossen Siegen und tränenreichen Niederlagen, von Stürzen ins Bachbett oder ins Spitalbett. Und von Ana Bolika, die den Fahrern immer wieder schöne Augen machte.

Weiter

Strongman Run Engelberg: Kerle und Kerlinnen

Der Job. Die Beziehung. Der Alltag. Trocken wie ein Militärbiskuit, eingeklemmt zwischen zwei Knäckebrotscheiben. Wie zum Henker mischt man das Leben mal so richtig auf?

Weiter

Bergdorfmeisterschaft: ganz, ganz oben

Die Walliser sind ein rebellischer Menschenschlag. Einen Bückling machen sie nur vor dem lieben Gott. Und manchmal vor seinem Stellvertreter auf Erden, Sepp Blatter.

Weiter

slowUp Solothurn-Buechibärg: langsam gewinnt

Es ist der Tag, an dem das Auto in der Garage bleibt. Am 31. Mai 2015 findet der 5. slowUp Solothurn-Buechibärg statt. Die ganze Region am Jurasüdfuss setzt auf Muskelkraft statt Motorenlärm.

Weiter

Adelboden – reichster Bauer mit acht Kühen

Noch vor 100 Jahren herrschte bittere Armut. Schmalhans war Küchenmeister in Adelboden. Dann brachte der Tourismus wachsenden Wohlstand ins Berner Oberländer Dorf. Heute stehen die Adelbodner auf der Sonnenseite des Lebens. Die Erinnerungen an das beschwerliche Leben ihrer Vorfahren sind verblasst.

Weiter

FC Luzern: hart am Wind

Totgesagte leben länger. Wer vor ein paar Wochen von Europa geredet hätte, wäre übers Kuckucksnest geflogen. Damals standen die Zeichen auf Abstieg. Nun, kurz vor Saisonschluss, flirtet der FC Luzern mit der Europa League.

Weiter

Sauber: die Letzte Ölung

Niemand hätte vor dieser Saison auch nur einen müden Euro auf Sauber gewettet. Doch das Schweizer Formel-1-Team überrascht in den ersten Rennen und ist drauf und dran, den Turnaround zu schaffen.

Weiter