Badener Adventsmarkt: Besondere Kunst wird feilgeboten

Am 4. Dezember findet auf dem Kirchplatz in der Altstadt von Baden (AG) einmal mehr der beliebte Adventsmarkt statt.

Bild: Facebook

Es duftet nach Lebkuchen und Glühwein in Baden – was ist denn da wieder los? Richtig, es ist wieder Adventsmarkt. Für die jeweils zahlreichen Besucher eine liebgewonnene Tradition. Organisiert wird der Anlass (am 4. Dezember von 9 bis 17 Uhr) vom Verein Badener Adventsmarkt.

90 festlich dekorierte Stände
Mitten in der Badener Altstadt, auf dem Kirchplatz, warten wie jedes Jahr neunzig festlich dekorierte Stände auf die Besucher. Das Besondere an diesem Adventsmarkt sind die unzähligen Produkte, welche durch Menschen mit einer Behinderung hergestellt wurden.

Kulinarische Köstlichkeiten
Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Stände oder auch die Adventsmarkt-Beiz im Roten Turm. Viele Attraktionen für Klein und Gross lassen die vorweihnachtliche Stimmungen so richtig fühlen.

 

 

Kommentar erstellen