Dä Schnellscht Engeburger 2022

Auch dieses Jahr findet Ende Juni wieder «dä schnelscht Engelburger» statt.

Bild: Freudige Kinder weit und breit

Ende Juni, das genaue Datum ist noch nicht bekannt findet wiederum « dä Schnälscht Engelburger» statt. Knaben und Mädchen aus Engelburg und Umgebung laufen wieder um die Wette und dies mit viel Freude.

Nach zwei Jahren Pause konnte endlich wieder gelaufen werden

Nach 2-jähriger Corona-bedingter Pause konnte der Laufwettkampf „Dä schnellscht Engelburger“ im 2021 endlich wieder stattfinden. Die insgesamt knapp 100 Kinder freuten sich, mal wieder wettkampfmässig Sport zu treiben. Beim 60 Meter Sprint durften sie zwar nach Vorgaben der Veranstalter (und des Bundes) nur von 2 Begleitpersonen angefeuert werden, der Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch.

Sportliche Rivalität

Die Kleinsten manchmal noch in Schlangenlinie und gelegentlich am Start noch mit Trennungsangst, die Grösseren schon sportlicher und entsprechend auch mit schnelleren Zeiten. Über die Jahre entwickelt sich so eine gewisse Rivalität, schliesslich wären die meisten gerne wieder für ein Jahr „Schnellster Engelburger“. Das wird auch dieses Jahr nicht anders sein und auch dieses Jahr können alle Teilnehmer nach dem Lauf ein schönes Geschenk mit dem TSV Engelburg Logo in Empfang nehmen.

Letztjährige Gewinner

Jana Dragojevic bei den Mädchen und Dion Businger bei den Jungs konnten in der Hauptkategorie der ältesten Schüler gewinnen. Aber auch in den jüngeren Kategorien bis zu den ganz Kleinen wurde um jeden Platz gekämpft. Es war traumhaft dies anzusehen und dieses Jahr wird es bestimmt noch spannender.

 

undefined

 

Kommentar erstellen