Engelberg, wo Engel und Touristen sich wohlfühlen

Der Name Engelberg geht auf eine Legende zurück, wonach Engelsstimmen von der Höhe des Berges Hahnen die Gründung der Abtei veranlassten. Doch Engelberg hat weit mehr als nur die Abtei zu bieten.

Bild: Mit dem Trotti nach Engelberg

So zum Beispiel möchten wir eine ganz spezielle Attraktion vorstellen. Es ist die «Buiräbähnli Safari». Mit 40 Bahnen der Zentralschweizer Kanton, ein kaum übertreffendes Angebot an Transportbahnen. 26 sind sogenannte «Buiräbähnli», welche die Versorgung der Alpen aufrechterhält. Aber genau diese «Buiräbähnli» bringt sie auch zu den schönsten Plätzen im Engelbergertal. Fernab der bekannten Wanderwege. Jedem der Engelberg besucht, empfehle ich diese Safari und jeder der diese Safari macht wird begeistert sein.

Ein Genuss der Alpkäse-Trail

Ein Genuss ist diese Wanderung allemal. Egal ob die imposante Bergkulisse oder die Verköstigung des Alpkäses, in den sieben verschiedenen Alpkäsereien. Die Kombination von Naturerlebnis und der Genuss von lokalen Spezialitäten mag jedem Teilnehmer, Lebenslang in Gedanken bleiben.

Von Golfen bis zum Fischen

Engelberg bietet aber noch weitaus mehr, so könnte es gut sein, dass man die Olympiasiegerin Dominik Gisin auf dem wunderschönen Golfplatz in Engelberg trifft oder in einem der Bergsehen ein riesiger Fisch angelt. Aber auch Molkebäder kann der Besucher auf einer Alp für seine Schönheit buchen oder auf einer 3.5 Km langen Strecke mit einem Trotti Bike nach Engelberg hinunter düsen.

Engelberg bietet alles was das Herz begehrt.

Vitaparcour , Trailrunning, Klettersteige oder ein Seilpark sind weitere Attraktionen die Engelberg seinen Besuchern bietet und nicht zu vergessen sind all die lokalen Restaurants und Geschäfte die den Besuchern immer wieder aufs neue verwöhnen. Egal ob der Sportliche oder der gemütliche Genussmensch, dem Shoppingliebhaber oder der kulturelle Besucher. Engelberg ist ein Paradies für Jung und Alt.

Kommentar erstellen