Ganz Willisau läuft um die Wette

Fast jeder zehnte Einwohner ist Mitglied beim STV Willisau und machen so den Verein zu einem der grössten der Innerschweiz.

Bild: Der "schnellste Willisauer" ist ein beliebter Anlass

Müsste man einen Zentralschweizer Vorzeigeverein im Turnen benennen, stünde der STV Willisau garantiert weit oben. Stellenwert und Rückhalt des Vereins sind in der stattlichen Luzerner Ortschaft sehr gross. Er gehört zu den vielfältigsten und grössten Turnvereinen der Innerschweiz mit mehr als 700 Mitgliedern. Willisau hat die Zahl von 8951 Einwohnern. Also sind theoretisch fast zehn Prozent der Willisauer im Verein aktiv.

Sportliche Vielfalt
Dem STV scheint der Spagat zwischen Breitensport und Leistungssport vorzüglich zu gelingen. Willisau punktet insbesondere mit grosser Vielfalt – Fitness, Geräteturnen; Leichtathletik, Korbball, Handball, Nationalturnen – und sehr solider Nachwuchs- und Vereinsarbeit. Besonders im Korbball ist Willisau spitze, dort sind die Damen und Herren in der 1. Liga

Schnellster Willisauer 2022

Am 25. Mai ist es wieder so weit und ganz Willisau läuft wieder um die Wette, denn die Austragung des «schnellsten Willisauer 2022» geht über die Bühne oder eben über den Asphalt. Teilnahme berechtigt sind alle Mädchen und Knaben der Gemeinde Willisau inkl. Ortsteil Gettnau und natürlich alle Mitglieder des STV Willisau, egal wo diese ihr Wohnort haben.

Anmeldung bis kurz vor Start möglich

Anmelden kann sich jeder Online bis Samstag, 15.Mai oder am 25. Mai auf dem Platz bis 16.45 Uhr. Der Wettkampf findet bei jeder Witterung draussen statt und mit einer gültigen Startnummer wartet sogar ein leckerer Hot-Dog auf jeden Teilnehmer.

 

 

Kommentar erstellen