HC Andelfingen; Neustart mit neuer Struktur

Nachdem die Saison 20/21 in der 1. Liga der Handballer abgesagt wurde, hat sich beim SG HC Andelfingen vieles verändert. Nach dem Abbruch der letzten Saison durch Corona folgte der Verzicht des 1. Liga Platzes und dadurch findet sich der SG HC Andelfingen in der zweiten Liga wieder. Mit dieser Veränderung gab es auch Klubintern einige Veränderungen.

Bild: Der HC Andelfingen ist freiwillig in der 2.Liga

Mehr Andelfinger Identität

Durch den Verzicht auf den 1. Liga Platz gab es in der Mannschaft sehr viele Abgänge und Neuzugänge. Das neue Herren 1 Team des SG HC Andelfingen besteht jetzt aus einer guten Mischung von ehemaligen 1. Liga Spielern, erfahrenen 2. Liga Spieler und einer guten Truppe von Junioren, die das Kader komplettieren. Dadurch kann man sich sicher in Andelfingen auf viele bekannte Gesichter aus der Jugendarbeit oder der Herrenabteilung freuen. Die Umstrukturierung hatte auch Folgen für das Herren 2 Team. Dieses besteht jetzt aus vielen Junioren und einem Kern der Mannschaft das aus erfahrenen Spielern besteht. Das Herren 2 Team soll ab jetzt als eine Art Scharnier zwischen Junioren- und Aktivhandball sein.

 

Kurz nach dem Saisonstart aufgewacht

Das 1. Spiel in der neuen Saison war Auswärts beim HSC Kreuzlingen 2. Dieses Spiel hat der SG HC Andelfingen mit 30:35 verloren. Dieses Resultat hatte sich vor allem durch die 1. Hälfte der Partie gestaltet, als man zur Pause mit 14:19 im Hintertreffen war. Das zweite Spiel der Saison war zugleich das erste Heimspiel der Saison. Dieses Heimspiel war gegen den KJS Schaffhausen 1. Ein hart umkämpftes Spiel ging mit 30:32 aus Sicht von Andelfingen verloren. Nach diesen zwei Spielen hat sich einiges verändert. Es folgten vier Siege in Serie. Im dritten Spiel gewann Andelfingen Auswärts in Gossau mit 30:27 gegen den TSV Fortitudo Gossau 3. Das vierte Spiel gewann Andelfingen mit 24:21 zu Hause gegen den HC Romanshorn 1. Ebenfalls gewann der SG HC Andelfingen sein fünftes Spiel auswärts in Neftenbach mit 27:22 gegen den HC Neftenbach 1. Ein klarer 27:20 Heimsieg gegen den HC Kaltenbach 1 beendet die Siegesserie. Im siebten Spiel der Saison 21/22 g auswärts mit 25:29 folgte beim HC Bruggen eine Niederlage. In der Tabelle ihrer Gruppe befindet sich der SG HC Andelfingen auf Platz 5 von 12 Teams. Bis zur Weihnacht-/Neujahrspause finden noch drei Spiele für den SG HC Andelfingen statt. Es gibt ein Auswärtsspiel gegen den HC Goldach-Rorschach 1 und zwei Heimspiele gegen den SC Frauenfeld 2 und den HC Rheintal 1.

Kommentar erstellen