Skiclub Belp im Winter wie im Sommer aktiv

Die Schneesaison hat schon angefangen, aber ab dem nächsten Jahr geht es erst so richtig los. Der Skiclub Belp führt viele Aktivitäten durch. Nebst Skifahren kann man im Skiclub Belp auch Langlaufen, Tourenfahren und Schneeschuhfahren. Auch im Sommer ist der Skiclub Belp mit Aktivitäten wie Telemark, Biken, Wandern, Beachvolley und Klettern sehr aktiv.

Winteraktivitäten

Für die nächsten Monate hat der Skiclub Belp sehr viele Aktivitäten geplant. Begonnen wird mit der Neujahrs-Schneeschuhtour am 1. Januar. Danach werden verschiedene Aktivitäten angeboten. Nebst den Hallentrainings jeden Mittwoch von 18.30 Uhr bis 20.15 Uhr in der Dreifachturnhalle in Neumatt bietet der Skiclub Belp Aktivitäten wie Lawinenkunde, Schneeschuhtouren, Langlauf «at Night», und Skitouren an. Diese Aktivitäten werden von Claudia Schad, Hans-Peter Truttmann, Daniel Schweingruber, Lukas Wüthrich, Ulrika Nydegger geleitet und organisiert.

 

Unterkunft Stierenhütte

Die Stierenhütte ist eine traumhaft schöne Unterkunft die auf 1608 m.ü.M im Gantrischgebiet liegt. Nebst einem Massenlager für 20 Personen gibt es auch ein 3er-Zimmer, ein 4er-Zimmer und zwei 5er-Zimmer. Es gibt also genügen Raum für Übernachtungen. Für den Aufenthalt ist auch gesorgt. Die Stierenhütte verfügt über eine funktionale Küche, warmes Wasser, Holzheizung, zwei Duschen, zwei Toiletten und eine Stube für 18-20 Personen sowie eine Stube mit Sitzofen für 18-20 Personen. Diese Unterkunft ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen – zu Fuss oder mit Schneeschuhen – für Skitouren, zum Skifahren und natürlich zum Langlaufen.

 

Mountainbiken in Belp und Gürbental

Der Skiclub Belp hat an der vergangenen Herbstversammlung beschlossen, ein Engagement im Bereich «Bike-Sport» und damit verbunden eine Zusammenarbeit mit dem Verein Bike Region Voralpen zu prüfen. Der Skiclub Belp will sich hiermit für ein sicheres Bike-Netz engagieren, lokale Trails unterhalten und Kids-Bike oder Abend-Bike Treff gründen.

.

Kommentar erstellen